FLAGGENTURNIER 2019 – SPORTLICHER SAISONABSCHLUSS

Als letztes Turnier der Saison veranstaltete der Golfclub Schloss Ernegg am Nationalfeiertag das nun schon traditionelle Flaggenturnier. Zum „Tag der Fahne“ starteten die Golfer mit Fähnchen ausgestattet, bei herrlichem Herbstwetter, ins Turnier.

Richard Fischer konnte bei diesem Zählwettspiel seine Bruttoflagge bis ins 17 Loch tragen  und war somit der Sieger des Tages.

 

Bruttoflaggen:

  1. Richard Fischer, GC Schloss Ernegg
  2. Alexander Rueber, GC Wachau
  3. Robert Wieselthaler, GC Frühling

 

Nettoflaggen:

  1. Robert Novacsek, GC Lengenfeld
  2. Thomas Ehrenreich, GC Frühling
  3. Gerald Schubert, GC Frühling

 

Monika Reiter und Stefan Koppler, Clubsekretariat GC Schloss Ernegg, bedankten sich bei der Siegerehrung für die rege Teilnahme und gratulierten allen Preisträgern.
Beim Gansl Essen im Restaurant „die Meierei“ fand das Turnier und die sportliche Saison 2019 einen gemütlichen Ausklang.

You may also like