Unsere Golfetikette

Unsere Gemeinschaft fordert gegenseitige Rücksichtnahme. In diesem Sinne bitten wir Euch, die nachfolgenden Grundsätze und Regeln zu beachten, um jeden Spieler ein angenehmes und schönes Spiel zu gewährleisten.

 

Unsere Golfetikette

 

Wir erwarten von allen Spielern, entsprechend des „Spirit of the Game“ zu spielen. Das bedeutet:

Aufrichtiges Handeln: z.B. indem Ihr Regeln befolgt, Strafen anwendet und in allen Aspekten des Spiels ehrlich seid

Rücksichtnehmen auf andere: z.B. indem Ihr zügig spielt, auf die Sicherheit anderer Personen achtet und das Spiel nicht stört

Schonen des Golfplatzes: z.B. indem Ihr Divots zurücklegt und festtretet, Bunker einebnet, Pitchmarken ausbessert und den Golfplatz nicht unnötig beschädigt

 

Die Rücksicht auf Mitspieler und den Golfplatz

 

  • Die Etikette bittet, sich am Golfplatz stets ruhig zu verhalten und besonders dann nicht zu sprechen, wenn ein anderer Spieler schlägt. Alle Spieler sollten jederzeit Höflichkeit und Sportsgeist für einen respektvollen Umgang miteinander erkennen lassen.
  • Ausgeschlagene Rasenstücke (Divots) müssen zurückgelegt und festgetreten werden.
  • Um Pitchmarken auf den Grüns auszubessern ist es Pflicht, eine Pitchgabel mitzutragen.
  • Um hohe Bunkerkanten zu schonen, sollten die Bunker nur von der Rückseite betreten werden. Nach dem Spielen des Balles muss der Bunker wieder mit dem Rechen eingeebnet werden.
  • Zur Schonung der Abschläge müssen Probeschwünge neben den gekennzeichneten Abschlägen (Teeboxes) getätigt werden!
  • Bitte schnellere Flights durchspielen lassen.
  • Das Abkürzen (v.a. Bahn 10, 11 und 12) das Kreuz- und Querspielen von Spielbahnen ist verboten.
  • Bitte keinen Müll hinterlassen bzw. diesen in die vorgesehenen Behälter zur Mülltrennung werfen.
  • Das Wegwerfen von Zigarettenstummeln auf dem Golfplatz ist untersagt. „Taschenbecher“ könnt Ihr Euch gerne kostenlos im Sekretariat abholen.
  • Wir bitten um schonenden Umgang mit der Einrichtung bzw. allen Gegenständen des Golfplatzes.
  • Hunde sind angeleint auf unserem Golfplatz erlaubt.

 

Bekleidungsetikette

 

Wir ersuchen unsere Mitglieder und Gäste sich der Etikette entsprechend zu kleiden. Die Golfbekleidung gilt als Respekt vor Mitspielern und der Golftradition. Wir bitten daher um Verständnis, dass Trainingsanzüge, Radlerhosen, Tennisbekleidung, Turnhosen und -shirts, Leggings, Trägerleibchen, sowie Blue Jeans nicht gestattet sind. Ebenso sollten Poloshirts mit Kragen getragen werden!

 

Sicherheit

 

  • Spieler müssen beim Abschlagen darauf achten, dass kein Mitspieler in ihrer Nähe ist.
  • Spieler müssen bei Ausführung eines Schlags auf Greenkeeper in Spielrichtung achten, um diese nicht zu gefährden. Platzpflege hat jederzeit Vorrang vor dem Golfspieler.
  • Golfspieler dürfen keinen Schlag ausführen, bis die Spieler vor ihnen außer Reichweite sind.
  • Bei möglicher Gefahr „FORE“ rufen, auch wenn der Spieler nicht sehen kann, wo der Ball landen wird.
  • Spieler sollten immer Rücksicht auf andere Golfspieler nehmen und deren Spiel nicht durch Bewegungen, Gespräche oder vermeidbare Geräusche stören.
  • Spieler müssen sicherstellen, dass mitgenommene Handys andere Golfspieler nicht stören (Lautlosmodus!). Handys sind jedoch erwünscht, da sie Leben retten können.

 

Rangebälle

 

Unsere Rangebälle stehen im Eigentum des GC Schloss Ernegg. Diese dürfen nur auf der Driving Range abgeschlagen werden. Das Mitnehmen von Rangebällen wir ausnahmslos zur Anzeige gebracht!

 

Wir danken für die Einhaltung der Golfetikette und wünschen allen Mitgliedern viele schöne Stunden auf der Golfanlage Schloss Ernegg!