Damen 65+ sind die Nummer Vier in Österreich

Bericht zu den ÖST Mannschaftsmeisterschaften der Masters 65+ Damen 2022 im GC Frühling

 

Vom 23.08. bis 25.05. fanden die österreichischen Mannschaftsmeisterschaftender Masters 65+ der Damen im GC Frühling statt.

Unser Team trat hier im Flight 1 an und spielten somit um den Staatsmeistertitel.

 

TAG1:

Durch absage unserer Gegner hatten die Ernegger Damen am ersten Tag ein Freilos und spielten somit um die Plätze 1 bis 4.

 

TAG2:

Am Mittwoch ging es gegen die Mannschaft aus Salzburg Klessheim.

Die Damen aus Salzburg konnten hier Ihre Favoriten Rolle ausspielen und gewannen mit 3:0.

Für Ernegg spielten im Vierer Maria Höllersberger und Sonja Stöckel.

Die beiden Einzel bestritten Eveline Vitera und Johanna Konul.

 

TAG3:

Am letzten Tag ging es somit gegen die Damen aus dem GC Donnerskirchen um die Bronze Medaille.

Unsere Vierer Sonja Stöckel und Maria Höllersberger konnten hier den ersten Punkt für Ernegg hohlen und mit 5&3 gewinnen.

Leider verloren Eveline und Johanna ihre Matches und somit blieb nur der undankbare vierte Platz für uns über.

 

Wieder einmal konnten wir somit den Klassenerhalt in der 1 Division behalten und könne somit nächstes Jahr wieder voll angreifen.

 

Danke an alle Spielerinnen für Ihren Einsatz!

 

Grüße

Eveline Vitera

Captain

 

 

You may also like