Startzeit reservieren:


Turniere 2019:


Platz bespielbar


Cart & Trolley:

 

Trolley erlaubt


 

Cart nicht erlaubt


Webcam:

News

Büro Öffnungszeiten KW  49 + 50 + 51

 Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder und Greenfeespieler

Unser Büro ist am 2.12.2019, am 11.12.2019 sowie am 16.12.2019 von 09:00 - 11:00 besetzt.

 

 Ihr Team des GC Schloss Ernegg

Wintergreenfee

 Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder und Greenfeespieler

Unser Büro ist ab 1. November nicht mehr besetzt.

Das Greenfee beträgt während der Wintermonate € 35,- (auf Sommer- wie auf Wintergrüns)

Bitte beachten Sie die Hinweise an der Sekretariatstür.

 

 ihr Team des GC Schloss Ernegg

Flaggenturnier 2019 - sportlicher Saisonabschluss

Als letztes Turnier der Saison veranstaltete der Golfclub Schloss Ernegg am Nationalfeiertag das nun schon traditionelle Flaggenturnier. Zum „Tag der Fahne“ starteten die Golfer mit Fähnchen ausgestattet, bei herrlichem Herbstwetter, ins Turnier.

Richard Fischer konnte bei diesem Zählwettspiel seine Bruttoflagge bis ins 17 Loch tragen  und war somit der Sieger des Tages.

 

Bruttoflaggen:

  1. Richard Fischer, GC Schloss Ernegg
  2. Alexander Rueber, GC Wachau
  3. Robert Wieselthaler, GC Frühling

 

Nettoflaggen:

  1. Robert Novacsek, GC Lengenfeld
  2. Thomas Ehrenreich, GC Frühling
  3. Gerald Schubert, GC Frühling

 

 

Monika Reiter und Stefan Koppler, Clubsekretariat GC Schloss Ernegg, bedankten sich bei der Siegerehrung für die rege Teilnahme und gratulierten allen Preisträgern.
Beim Gansl Essen im Restaurant „die Meierei“ fand das Turnier und die sportliche Saison 2019 einen gemütlichen Ausklang.

Goldener Herbst in Ernegg

Wir bedanken uns herzlich bei Franz Pöchhacker für die schönen Fotos.

Murau Friends Turnier

 Mag. Karl Fussi, Geschäftsführer der Golfanlagen Murau Kreischberg GmbH, stattete unserem Mitglied Maria Höllersberger (Empfinger Rindenmulch GmbH) mit 65 GolferInnen vom GC Murau_Kreischberg am GC Schloss Ernegg einen Besuch ab.

Der Golfclub Schloss Ernegg veranstaltete für ihre Besucher aus der Steiermark einen 2er Scramble und so nahm man gut gelaunt den 18 Loch Parcour in Angriff.

Die Siegerehrung fand nach dem Turnier im Restaurant „die Meierei“, statt. Die Teilnehmer wurden mit einem leckeren Buffet und köstlichen Mehlspeisen verwöhnt,

Zwischen Haupt- und Nachspeise wurden die Siegerteams vor den Vorhang gebeten.

Die Bruttowertung entschied das Team: Andrea und Manfred Esletzbichler, 35 Bruttopunkte

Die Nettowertung entschieden:

1.) Team: Sabine und Franz Möser, 50 Nettopunkte
2.) Team: Ulrike und Gerald Rittahler, 50 Nettopunkte
3.) Team: Elisabeth und Josef Mitsche, ebenfalls 50 Nettopunkte

Maria Höllersberger und Sonja Mayerhofer,  Rindenmulch GmbH, Karin Fürst, Vorstandsmitglied GC Schloss Ernegg, Dir. Alfred Koch, Präsident GC Murau Kreischberg und Monika Reiter, Clubsekretariat GC Schloss Ernegg, nahmen die Siegerehrung vor und gratulierten allen Preisträgern.

„Ernegg Masters“

Der Golf Club Schloss Ernegg lud am Samstag den 19. Oktober alle Preisträger eines Turnieres des Jahres 2019 zum Turnier, um den Sieger der Sieger, zu ermitteln.

„Ernegger Master 2019“ bei den Herren ist Peter Osanger mit 82 Schlägen,
„Ernegger Master 2019“ Damen ist Doris Gwinner mit 80 Schlägen,

Die Nettowertung entschieden, Helmut Handl mit 72 Nettoschlägen
gefolgt von Gerald Jesina, 73 Schläge
und Sonja Stöckl ebenfalls 73 Schlägen. (alle GC Schloss Ernegg)

Clubmanagerin Olivia Cmyral bedankte sich bei der Siegerehrung für die Teilnahme und gratulierte allen Preisträgern.

@Foto Helumt Handl

Abschlussturnier - Ernegger Senioren

Wieder ist ein Jahr vergangen.

Bei unserem Chapman Vierer spielte der Wettergott dieses Mal leider nicht mit. (Sturm und Regen) Trotzdem ließen sich 42 Teilnehmer den Abschluss der Seniorenturniere nicht entgehen.
Beim gemütlichen Nachmittag wurde den Tages-, sowie auch die Jahressiegern für Ihre guten Leistungen gratuliert.

Sieger in der Tageswertung wurden das Team Helga Kamleitner und Franz Brandstetter vor Johanna und Gürel Konul dicht gefolgt vom Team Reinhard Naringbauer und Gerhard Pfeiffer.
Die Sonderwertung entschied Franz Aschauer.

Auch die Eclectic Gewinner wurden geehrt:

Brutto Damen    :   Eveline Vitera
Brutto Herren   :   Reinhard Naringbauer
Netto Damen     :   Anna Pöckl
Netto Herren    :   Ernst Pöckl

Ich DANKE allen Senioren für Ihre Teilnahme an unseren Seniorenturnieren.

Euer Peter Schlögl

Reise durch Österreich – Ernegger Eclectic Cup

 Auch 2019 veranstaltete der Golfclub Schloss Ernegg den nun schon traditionellen Ernegger Eclectic Cup, diesmals ging die Reise durch Österreich. Jedes der sechs Turniere wurde unter einem anderen Motto gespielt. Heute wurden im Zuge der Generalversammlung die Jahressieger gekürt.

Die Eclectic Wertung 2019 entschieden

Brutto Herren:  Reinhard Naringbauer 39 Punkte
Brutto Damen:            Anna Pöckl, 24 Punkte

Netto Herren:              Ernst Pöckl, 49 Punkte
Netto Damen:             Karin Fürst, 46 Punkte

Wir gratulieren allen Preisträgern sehr herzlich und freuen uns auf eine Neuauflage des Ernegger Eclectic Cups 2020 mit dem Motto "Reise durch Europa"

Euer Team vom GC Schloss Ernegg.

NÖ Mannschaftsmeisterschaften Senioren

Bei den NÖ Mannschaftsmeisterschaften im Colony Club Gutenhof, konnten wir nur ein Remis gegen den GC swarco Amstetten Ferschnitz erreichen.
Bei der Partie gegen die Spieler des GC Spillern hatten wir keine Chance. Am Sonntag gegen den GC Frühling wurde es knapp, leider verloren wir auch dieses Spiel mit 3:2.
Was auch bedeutet, dass wir den Klassenerhalt nicht schafften. Am zweiten und dritten Bewerbstag waren wir allerdings ziemlich geschwächt (Krankheit, Urlaub).

Unser Team:   

Johannes Hörhan
Richard Fischer
Peter Osanger
Reinhard Naringbauer
Ernst Lasselsberger
Gerhard Eder
Alfred Kronsteiner
Rupert Perger
Franz Olivier
Ernst Pöckl

Ich danke unserer Mannschaft für ihren Einsatz

Euer Peter

ÖFFNUNGSZEITEN SEKRETARIAT IM OKTOBER

 Montag bis Sonntag 9:00 - 16:00

Vergleichskampf GC Schloss Ernegg vs. GC swarco Amstetten Ferchnitz

 Der GC Schloss Ernegg lud am 28. September 2019 die Golfer des GC Swarco Amstetten-Ferschnitz zum jährlichen Vergleichskampf. Insgesamt 55 Spieler fighteten für Ihren Club um den Sieg! Jeweils die besten 5 Bruttoergebnisse, sowie die besten 10 Nettoergebnisse kamen in die Gesamtwertung.

Hierbei mussten sich die Spieler des GC Schloss Ernegg mit insgesamt 495 zu 509 Punkten geschlagen geben, und so bleibt der Wanderpokal im GC swarco Amstetten Ferschnitz.

Ergebnis

Wir gratulieren dem Team des GC Swarco Amstetten-Ferschnitz ganz herzlich und freuen uns schon auf eine Revange im nächsten Jahr!

.

Vergleichsspiel GC Spillern vs. GC Schloss Ernegg

Das war nicht stark!!

Unser jährliches Vergleichsspiel gegen die Golfer des GC Spillern, auswärts, haben wir leider sehr hoch verloren.
Trotzdem sind wir überzeugt das unsere Spieler ihr Bestes gegeben haben.
Bei schönem Wetter, ohne Wind, (das ist selten in Spillern 😊) war es ein wunderbarer Golftag.
Nach dem Spiel waren wir zu einem guten Essen eingeladen.

Ein Danke an unser Team für ihre Teilnahme.

Eure Kapitäne Helmut Kriegler und Peter Schlögl

ABGA - Turnier des Vorstands

 47 Spieler nahmen am Samstag, 21.09.2019 bei herrlichem Golfwetter, den 18 Loch Parcour des
GC Schloss Ernegg in Angriff.

Die von Christian Kuefner, Josef Lesofsky und dem Team GC Schloss Ernegg organisierte Veranstaltung war perfekt vorbereitet und so stand dem Event nichts mehr im Weg.

Die Siegerehrung fand nach dem Turnier im gemütlichen Restaurant des Clubhauses statt. Die Teilnehmer wurden mit einem leckeren Buffet und köstlichen Dessert verwöhnt, die allgemeinen Zuspruch fanden.

Zwischen Haupt- und Nachspeise wurden die Sieger 2019 vor den Vorhang gebeten.

Die Gewinner des ABGA – Turniers sind:

Brutto Herren: Erich Höffler, GC Spillern(30 Bruttopunkte)
Brutto Damen: Barbara Lesofsky, GC Wien-Süßenbrunn(28 Bruttopunkte)

Nettogruppe A, gewinnt: Doris Pölzleitner, GC Wien-Tuttendörfl (37 Netoopunkte)
Nettogruppe B: Johann Hahnekamp, Marco Polo Vienna (40 Nettopunkte)

Die Sonderwertung gingen an
Longest drive Herren, Alexander Lenz, Colony Club Gutenhof    Damen: Barbara Lesofsky,
Nearest to the pin Herren, Rene Bruckner, Wien-Tuttendörfl     Damen: Andra Rauch Wien-Achau,

Christian Kuefner und Josef Lesofsky überreichen die Preise und danken abschließend allen Spielern, den Organisatoren und dem Team des GC Ernegg.

 Fotos vom Turniertag

Ernegger Seniorenturnier

 Richard Fischer war mit 32 Punkten in der Bruttowertung Herren nicht zu schlagen
bei den Damen entschied die Bruttowertung Andrea Esletzbichler mit 20 Bruttopunkten.

  1. Netto Herren Alexander Kaja mit 39 Punkten
    1. Netto Damen Karin Fürst mit 38 Punkten.

Sonderwertung:
longest drive Herren: Franz Groissenberger
nearest to the pin und longest drive Damen: Andrea Esletzbichler

Wir gratulieren allen Preisträgern sehr herzlich

Beim nächsten Seniorenturnier spielen wir eine Chapman Vierer
Termin: Donnerstag 10. Oktober 2019

Turnier für unsere Sponsoren

 Einmal im Jahr haben wir die Möglichkeit uns mit einem schönen Turnier bei unseren Sponsoren und Helfern zu bedanken. Heuer spielten wir eine 2er Scramble
den Brutto das Team Doris Gwinner und Peter Schlögl (40 Bruttopunkte) entschieden.
In der Nettowertung dominierten Waltraud und Helmut Handl (53 Nettopunkte)

Bei einem gemeinsamen Essen im Anschluss, im Restaurant „die Meierei“ fand das Turnier einen gemütlichen Ausklang.

Danke liebe Sponsoren und Helfer, dass ihr uns auch heuer wieder tatkräftig unterstützt habt.
Euer Team vom GC Schloss Ernegg

„Internationale Austrian Amateur Meisterschaften Master Senior 65+“

Vom 9. bis 11. September wurden im Golfclub Schloss Ernegg die internationalen Meisterschaften vom österreichischen Golfverband bei uns ausgetragen.
Die Teilnehmer aus der ganzen Welt kämpften an 2 Turniertagen um den Titel
des Master Senior Meisters.

Nach Tag eins führte Franz Xaver Mairhofer (GC Bad Waltersdorf) mit 72 Schlägen, vor Gerhard Hintersteiner, (swarco Amstetten Ferschnitz), 76 Schläge und Franz Schautzer (Kärtner Golfclub Dellach) ebenfalls 76 Schläge.
Franz Xaver Mairhofer, konnte sich auch am zweiten Tag mit 72 Schlägen gesamt 144 Schläge, durchsetzen und ist
Master Senior Meister 2019.

2.) Franz Schautzer, Kärtner GC Dellach, 149 Schläge
3.) Dietmar Sabin, Kärtner GC Dellach, 155 Schläge

Für den Golfclub Schloss Ernegg war es eine tolle Herausforderung und große Ehre, Austragungsort dieser spannenden Meisterschaft zu sein.

Das umfangreiche und straffe Programm wurde von der Turnierorganisation des ÖGV, unter der Leitung von Frau Margit Platzer in Zusammenarbeit mit dem Team
des GC Schloss Ernegg zur vollsten Zufriedenheit aller Teilnehmer gemeistert.

 

„Club Treff“ im GC Schloss Ernegg

Beim sechsten Club Treff stand, wie immer die Freude am Spiel und das gemütliche Beisammensein im Anschluss, im Vordergrund. Wir spielten einen Texas Scramble bei dem vier Spieler ein Team bilden.

Die Bruttowertung entschieden das Team Anton Lebhart, Jürgen Stranner, Wolfgang Fasching und Roland Horstmann mit 36 Bruttopunkten.
Nettosieger sind das Team Sabine und Franz Möser, Karin und Harald Fürst mit 44 Nettopunkten.

Wir, das Team des GC Schloss Ernegg, bedanken uns für die Teilnahme und hoffen ihr habt auch am 4. Oktober wieder Zeit zum nächsten Clubtreff – Querfeldein Turnier.

Clubvergleich GC Schloss Ernegg vs. GC Wachau

Peter Schlögl, Seniorencaptain des GC Schloss Ernegg, lud die Senior Golfer des
GC Wachau zu einem freundschaftlichen Clubvergleichsspiel nach Ernegg ein. Das Spiel gestaltete sich spannend, schließlich konnten sich aber die Ernegger Golfer gegen die Spieler des GC Wachau durchsetzen und entschieden das Spiel knapp für sich.

Bei einem gemeinsamen Essen, im Restaurant „die Meierei“ feierten wir gemeinsam diesen schönen Golftag.

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr, zum nächsten Vergleichskampf im GC Wachau.

Ich bedanke mich bei allen Spielern für ihren Einsatz.
euer Peter Schlögl

Turnier der Seniorenrallye Ost im GC Schloss Ernegg

10 Clubs bilden die Seniorenrallye Ost die am Dienstag wieder mal halt in Ernegg machten. 75 Teilnehmer aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland genossen bei kaiserlichem Wetter einen wunderbaren Golftag.

Die Bruttowertung entschied Johann Dieter Preissl,  GC Leopoldsdorf, mit 28 Punkten.
Die Nettowertung entschied Johann Harrer, GC Wien-Achau, mit 42 Nettopunkten für sich.

 

Die Sieger der einzelnen Gruppen:

Gruppe 50plus:  Walter Wurst, GC Wien-Süßenbrunn
Gruppe 60plus:  Pius Litzlbauer, GC Schloss Ernegg
Gruppe 70plus:  Peter Gärtner, City&Country GC Richardhof

 

Die Sonderwertungen gingen an:

Longest drive: Gerhard Schlosser, GC Wien - Süßenbrunn
Nearest to the Pin: Ernst Maier, GC Guntramsdorf

Seniorcaptain Peter Schlögl gratulierte bei der Siegerehrung allen Preisträgern und bedankt sich bei Hannes Jahn, Präsident der Seniorenrallye.

Nach dem Turnier wurden die Teilnehmer mit einem köstlichen Menü im Restaurant „die Meierei“ verwöhnt.

Clubmeisterschaften - Sportlicher Höhepunkt der Golfsaison 2019

Clubmeister 2019: Doris Gwinner und Maximilian Schmatz

 Die „Ernegger und Erneggerinnen“ kämpften dieses Wochenende um Titel und Ränge.

Eine große Überraschung am Tag 1 bei den Herren, Rupert Perger führte mit 75 Schlägen vor Richard Fischer und Maximilian Schmatz.
Doris Gwinner, Eveline Vitera, und Sonja Stöckl stellten den besten Damenflight.
Maximilian Schmatz konnte sich schließlich am zweiten Tag durchsetzen (157 Schläge) und sichert sich damit den Clubmeistertitel, sowie den Titel bei den Mid Amateuren.
Doris Gwinner ( 168 Schläge) trägt den Titel bei den Damen, sie entscheidet auch die Klasse der Mid Amateure für sich.

Clubmeister bei den Seniorinnen ist Eveline Vitera die auch den Titel in der Gruppe Masters trägt.
Clubmeister bei den Senioren ist Richard Fischer
Clubmeister bei den Mastern ist  Gürel Konul.

Clubmanagerin Olivia Cmyral, gratulierte und überreichte die Pokale an die frischgebackenen Clubmeister.

In der parallel dazu verlaufenden Schloss Ernegg Trophy dominierten:
Nettogruppe A: Rupert Perger, 78 Punkte.
Sieger der Gruppe B wurde Doris Gwinner, mit 75 Punkten.
Sabine Nitschmann entschied die Gruppe C. Sie spielte 80 Nettopunkte.

Clubmeisterschaft 2019

Stand nach Tag 1

 

Fairway 9

 Wie versprochen wieder schöne Aufnahmen von unserem Platz, diesmal vom Loch neun.

Euer Team vom GC Schloss Ernegg

Kleine Sensation in Oberösterreich geschafft!

Von 09. bis 11. August reiste unsere Mannschaft der allgemeinen Klasse in den Golfclub Herzog Tassilo nach Bad Hall, um dort die Staatsmeisterschaften 2019 zu spielen. Das gesteckte Ziel lautete ganz klar, den Klassenerhalt in der 4. von 5 Divisionen zu schaffen.

Nach einer Niederlage am Freitag gegen den GC Zell am See, musste am Samstag gegen den GC Velden/Köstenberg bereits ein Sieg her. Ein knapper 4:3 Erfolg brachte unser Team dem gesteckten Ziel ein großes Stück näher.

Auch eine zweite Niederlage am Sonntag gegen den späteren Gruppensieger, den GC Stärk Ansfelden, ändert nichts mehr am 3. Platz in der Gruppe, und somit am Verbleib in der 4. Division.

Als Belohnung für die Leistung, winkt im nächsten Jahr möglicherweise ein "Derby" gegen den benachbarten Golfclub SWARCO Amstetten-Ferschnitz!

Der GC Schloss Ernegg bedankt sich ganz herzlich bei unserem Team für den beherzten Kampf und gratuliert zu dieser Leistung!

Unser Kader 2019:
Foto v. l. n. r.:

Ernst Lasselsberger, Richard Fischer, Stefan Koppler, Reinhard Naringbauer, Gerald Wallner, Peter Osanger,
Theo Weinbrenner, Maximilian Schmatz, Gerhard Eder (nicht am Foto: Jürgen Resch)

Eindrücke vom Platz

Immer wieder erhalten wir wunderschöne Bilder von Mitgliedern und Gästen vom Platz. Da wir uns nicht immer alleine daran erfreuen wollen, stellen wir diese Bilder ab nun für alle auf der Homepage zum Anschauen zur Verfügung.

Vielen Dank an Herrn Buresch für die schönen Bilder!

 

Ernegger Seniorenturnier

Wenn Peter Schlögl einmal im Monat zum Seniorenturnier ruft, dann ist das ein Pflichttermin für die Senioren in Ernegg.

So fanden sich am Donnerstag bei bestem Wetter 37 TeilnehmerInnen zum Turnier ein.

Der Bruttosieg bei den Herren ging mit 29 Punkten an Alfred Konsteiner und bei den Damen durfte sich Eveline Vitera mit 21 Punkten über den Bruttosieg freuen.

Nettosieger bei den Herren wurde Ernst Pöckl mit 40 Punkten und Eva Hauer konnte mit 37 Nettopunkten den Sieg für sich entscheiden.

 

Sieger der Sonderwertungen

Longest Drive: Gürel Konul
Nearest to the Pin: Eveline Vitera

Wir gratulieren allen Siegern sehr herzlich und bedanken uns bei Peter Schlögl für die tolle Organisation sowie bei allen SpielerInnen für die Teilnahme.

Das nächste Ernegger Senioren Turnier findet am 19.9.19 statt

Reise durch Österreich – Wien – Ernegger Eclectic Cup

Der Ernegger Eclectic Cup wird unter dem Motto „Reise durch Österreich“ ausgetragen und hatte heute den Schwerpunkt Wien. Passend zum Thema gab es auf der Half Way ein“16er Blech und eine Eitrige“ zum Essen im Anschluss natürlich ein Wiener Schnitzerl.

Bruttosieger in der Tageswertung ist Reinhard Naringbauer, mit 25 Bruttopunkten
bei den Damen entschied die Bruttowertung Eveline Vitera, mit 20 Bruttopunkten.

Sieger in der Nettowertung ist Werner Digruber, mit 38 Nettopunkten,
vor Ernst Pöckl, 36 Punkte, gefolgt von Gerald Jesina, 35 Punkte alle GC Schloss Ernegg.

In der Jahreswertung führt nach dem 4. Cup:

Brutto: Reinhard Naringbauer
Netto:  Ernst Pöckl,  beide GC Schloss Ernegg

Der nächste Ernegger Eclectic Cup findet am 31.08. unter dem Motto Oberösterreich statt.

Nostalgie Turnier – 5. Club Treff im GC Schloss Ernegg

  Bei angenehmen Temperaturen und in nostalgischer Kleidung trafen sich die Ernegger Golfer zum fünften Club Treff
auf dem Top Course zum Texas Scramble.
Wie immer, stand beim Clubtreff der Spaß und die Freude am Golf spiel an erster Stelle.
Sieger oder Verlierer, es war ganz egal, wichtig war nur, gemeinsam einen schönen Golftag zu verbringen.

Gewonnen hat das Team: Alois Teufl, Gerhard Glitzner, Alfred Kronsteiner und Helmut Kriegler
vor dem Team: Karin und Harald Fürst und Eveline Vitera.
Der nearest to the Pin ging an Alois Teufl.

Ein herzliches Dankeschön an die Firma Norbert Schöber für das Sponsoring der Half Way Verpflegung und an alle Teilnehmer für die großzügige Spende von € 215,-, die zur Gänze an einen guten Zweck gespendet wird.

Auf der Schlossterrasse fand das Turnier noch einen gemütlichen Ausklang.

Golfturnier sponsored by Diners Club

Samstag den 27. Juli veranstaltete der GC Schloss Ernegg mit der Unterstützung von Diners Club, die, die Gelegenheit nutzten um die Vorzüge ihrer Diners Club Golf Card zu präsentieren, ein Golfturnier.

Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt, von der Halfway Verpflegung bis zum Essen im Anschluss und Genusskörbe aus dem Mostviertel als Preise, war an alles gedacht.

Die Bruttowertung bei den Herren entschied Peter Osanger mit 35 Punkten
bei den Damen war Doris Gwinner mit 24 Punkten, beide GC Schloss Ernegg, nicht zu schlagen.

Nettowertung:

  1. Werner Pfleger, GC Schloss Ernegg, 44 Punkte
  2. Friedrich Geist, GC Lengenfeld, 43 Punkte
  3. Gabriele Mittnecker, GC Enzesfeld. 39 Punkte

Wir bedanken uns beim Team von Diners Club und gratulieren allen Preisträgern.

Ihr Team vom GC Schloss Ernegg.

Es muss das Herz bei jedem Lebensrufe
Bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
In andre, neue Bindungen zu geben.
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.

Auszug aus  „STUFEN“  von Hermann  Hesse

In stiller Trauer und mit großer Dankbarkeit gedenken wir unseres langjährigen Mitgliedes  „Berni“

Bernhard Winter

Wir schätzten ihn als aktives und erfolgreiches Mannschaftsmitglied in der „allgemeinen Klasse“ und bei den
„MID Amateuren“ im Golfclub Schloss Ernegg.

„Berni“ Winter  zeichnete sich durch seine stets freundliche Art aus und war daher gerne im Golfclub gesehen.
Golfrunden und Golfreisen mit Ihm waren stets mit viel Freude begleitet.

Als Erinnerung an unseren Golfkameraden wird bei Hole 1 in der Nähe des Greens ein Baum gepflanzt.

Der Trauerfamilie sprechen wir hiermit unsere tief empfundene Anteilnahme aus.

Der Vorstand und das Team des Golfclub Schloss Ernegg

Ernegger Seniorenturnier

Wieder viele Teilnehmer und jede Menge Spaß beim Ernegger Seniorenturnier.

Richard Fischer war mit 38 Punkten in der Bruttowertung Herren nicht zu schlagen
bei den Damen entschied die Bruttowertung Iris Schmatz mit 24 Bruttopunkten.

1.Netto Herren Gerhard Meneder mit sensationellen 46 Punkten
1.Netto Damen Helga Kamleitner mit 37 Punkten.

Sonderwertung:

longest drive Herren: Richard Fischer
longest drive Damen: Andrea Esletzbichler

nearest to the pin Herren: Franz Groissenberger
nearest to the Pin Damen: Anna Pöckl

alle GC Schloss Ernegg

Wir gratulieren allen Preisträgern

Nächstes Seniorenturnier am Donnerstag 8. August.

Mostviertel Challenge 2019

Wie jedes Jahr bietet die “Mostviertel Challenge” Mitgliedern der austragenden Clubs, sowie Gästen aus ganz Österreich ein wunderschönes Zwei-Tagesturnier zu einem hervorragenden Preis.

Über 60 Teilnehmer spielten im Golfclub Schloss Ernegg, sowie im Golfclub SWARCO Amstetten-Ferschnitz um die begehrten Preise.

Nachdem die sonntägige Finalrunde im vergangenen Jahr im Golfclub Schloss Ernegg statt fand, wurde Diese heuer im Golfclub SWARCO Amstetten-Ferschnitz ausgetragen.

 

Die begehrten Mostviertel Trophäen gingen an:

Sieger Gesamt Herren (Brutto): Georg Wattaul – GC SWARCO Amstetten – 57 Pkt.
Siegerin Gesamt Damen (Brutto): Eveline Vitera – GC Schloss Ernegg – 49 Pkt.

Sieger Nettogruppe A:

  1. Thomas Neuhold (GC Schönfeld) – 82 Punkte
  2. Martin Neuhold (GC Schönfeld) – 80 Punkte
  3. Gerhard Affengruber (GC SWARCO Amstetten) – 73 Punkte

Sieger Nettogruppe B:

  1. Martina Dosel (GC Weitra) – 81 Punkte
  2. Herbert Bogenreiter (GC SWARCO Amstetten)- 80 Punkte
  3. Stefan Reichebner (GC Marco Polo Vienna) – 76 Punkte

Sieger Nettogruppe C:

  1. Sabine Kirchweger (GC SWARCO Amstetten) – 76 Punkte
  2. Irene Laußner (GC Dilly) – 72 Punkte
  3. Stefan Reichebner (GC Marco Polo Vienna) – 76 Punkte

Wir gratulieren allen Siegern und bedanken uns bei allen Golferinnen und Golfern für die Teilnahme!

Außerdem bedankt sich das Team des GC Schloss Ernegg ganz herzlich beim GC SWARCO Amstetten-Ferschnitz für die gute Zusammenarbeit!
Wer freuen uns bereits auf die Neuaustragung in der nächsten Saison!

Wertung nach Tag 1

 Bruttosieg Herren:  Georg Wattaul – GC swarco Amstetten Ferschnitz – 32 Bruttopunkte
Bruttosieg Damen:  Eveline Vitera –  GC Schloss Ernegg- 24 Bruttopunkte

Nettowertung:

Thomas Neuhold   – GC Schönfeld  – 44 Nettopunkte
B  Herbert Bogenreiter – GC swarco Amstetten Ferschnitz – 43 Nettopunkte
C  Sabine Kirchweger – GC swarco Amstetten Ferschnitz – 42 Nettopunkte

Wir gratulieren allen Siegern sehr herzlich!

„Club Treff“ im GC Schloss Ernegg

Beim vierten Club Treff in dieser Saison war ein 2er Scramble angesagt.
Je zwei Spieler bildeten ein Team und duellierten sich mit dem gegnerischen Team.

Die Bruttowertung entschieden das Team Peter Hartwig und Kurt Gruber mit 33 Bruttopunkten.
Nettosieger sind das Team Edith und Johann Leeb mit 52 Nettopunkten.

Beim gemütlichen Beisammensein im Anschluss wurde noch so mancher Schlag analysiert.

Wir, das Team des GC Schloss Ernegg, bedanken uns für die Teilnahme und hoffen ihr habt auch am 2. August wieder Zeit zum nächsten Clubtreff, unter dem Motto „Nostalgie Turnier“, gespielt wird ein Texas Scramble auf dem Schloss Kurs.

Mannschaftsmeisterschaften Masters Seniors 65+

Am 25 - 27 Juni 2019 fanden die Mannschaftsmeisterschaften Masters Seniors 65+ in Haugschlag statt.

Unser Team vertrat den GC Schloss Ernegg tapfer, leider reichte es diesmal nicht für den Sieg.

Friendly Golfclubs Rallye

 Seit 2017 ist der Golfclub Schloss Ernegg Mitglied der „Friendly Golfclubs.“

Heute wurde im GC Schloss Ernegg ein Vorbewerb der "friendly Golfclubs Turniere" ausgetragen, bei dem man sich für die Gesamtwertung und für das Finale im GC Livada (Slowenien) qualifizieren konnte.

Bruttosieger sind das Team Alfred Kronsteiner und Gerhard Glitzner

Sieger Netto A: Team Gerhard und Sonja Stöckl
Sieger Netto B: Team Rudolf Daurer und Leopold Faschingleitner

Wir gratulieren allen Preisträgern.

Austrian Amateur Open – H&H Race to Borneo

Heute wurde im GC Schloss Ernegg, für die im Rahmen der Austrian Amateur Open 2019 stattfindenden Vorbewerbe, ein Turnier veranstaltet. Viele Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, um in die Gesamtwertung aufgenommen zu werden.

Die Ergebnisse werden vom ÖGV in Ranglisten aufgenommen, von jedem Teilnehmer werden die vier besten Ergebnisse gewertet, um sich für das Finale qualifizieren zu können.

 

Wir bedanken uns für die rege Teilnahme und wünschen für die weiteren Turniere dieser Serie ein schönes Spiel.

Ernegger Seniorenturnier

Bei sommerlichen Temperaturen fand heute das schon traditionelle Ernegger Seniorenturnier statt.

Über gute Scores freut man sich zwar, aber im Vordergrund stand, wie immer, der Spaß und die Freude gemeinsam einen schönen Golftag zu verbringen.

Die Bruttowertung entschieden: Peter Osanger mit 33 Punkten bei den Herren.
und Eveline Vitera mit 24 Punkten bei den Damen.

  1. Netto Herren Alexander Kaja mit 38 Punkten
    1. Netto Damen Eva Hauer mit 37 Punkten.

Sonderwertung:

longest drive: Peter Osanger
nearest to the pin: Alois Brandstetter    alle GC Schloss Ernegg

Nächstes Seniorenturnier am Donnerstag 25. Juli, wir freuen uns auf viele Turnierteilnehmer.

Reise durch Österreich – Kärnten – Ernegger Eclectic Cup

 Der 2. Ernegger Electic Cup, mit dem Motto „Reise durch Österreich“ hatte heute den Schwerpunkt Kärnten.

Es war das 2. von 6.Turnieren dieser Serie.

Bruttosieger in der Tageswertung ist Alexander Rueber mit 30 Bruttopunkten bei den Damen entschied die Bruttowertung Herta Mikesch 23 Bruttopunkte, beide GC Wachau.

Sieger der Nettowertung ist Alfred Kronsteiner mit 37 Nettopunkten vor Ernst Pöckl 34 Nettopunkte und Johann Schadenhofer 32 Punkte, jeweils GC Schloss Ernegg

Die nächste Reise durch Österreich findet am 6.7. unter dem Motto Steiermark statt.

World Women´s Golf Day

 Anlässlich des „Welt Damen Golftages“ lud der GC Schloss Ernegg am 5. Juni bereits
zum vierten Mal zum Damenturnier.

Alle Damen starteten bei bestem Wetter und gut gelaunt in die 18 Loch Runde.

Nach der Runde wurden die Teilnehmerinnen auf die Schlossterrasse zu einem gemeinsamen Abendessen eingeladen und im Zuge dessen die Gewinner ermittelt.

Bruttosiegerin des Turniers wurde mit 28 Bruttopunkten Doris Gwinner, GC Schloss Ernegg.
In der Nettowertung sicherte sich Margot Hirsch vom GC 2000 mit 40 Nettopunkten den ersten Preis.
2. Platz: Ursula Terranova/GC Adamstal ebenfalls 40 Punkte,
3. Platz: Marion Foltanyi/GC Neulengbach 38 Punkte

Der GC Schloss Ernegg bedankt sich ganz herzlich für die Teilnahme und bei einem Gläschen Sekt fand das Turnier einen gemütlichen Abschluss.

Österreichische Mannschafts-Meisterschaften

der Division 4 C im Golfclub Kremstal.
Leider konnten wir bei diesem Turnier kein Spiel gewinnen und sind abgestiegen.
Gegen Schönborn verloren wir 3:2
gegen Herzog Tassilo 4:1 und
gegen Waltersdorf ebenfalls 3:2

Wir spielten mit:

Hannes Hörhan,
Peter Osanger,
Reinhard Naringbauer,
Ernst Lasselsberger,
Gerhard Eder und
Franz Groissenberger.

Ich kann sagen, jeder hat sein Bestes gegeben und ich DANKE meinem Team für Ihren Einsatz.

Senioren Kapitän
Peter Schlögl

Vergleichskampf gegen den GC Herzog Tassilo

Unsere Golf Senioren reisten am Montag, 27. Mai zum
GC Herzog Tassilo nach Bad Hall, um dort, zum bereits 5. mal
einen Vergleichkampf gegen Diesen zu bestreiten.

Bisher in allen Duellen noch unbesiegt, mussten sich unsere
6 Senioren, sowie 6 Masters Senioren
an diesem Tag zum ersten mal geschlagen geben.

 

Der GC Schloss Ernegg bedankt sich ganz herzlich für die Gastfreundschaft und freut sich bereits auf eine Revange im nächsten Jahr auf heimischem Boden!

Mercedes Trophy 2019

 

 

Am 25. Mai fand die Mercedes Trophy 2019 im GC Schloss Ernegg statt.

Mehrere Händler luden bestehende und werdende Kunden zu einem ganz besonderen Golfevent. Nicht nur die Händler präsentierten ihre schönsten Produkte aus dem Hause Mercedes, auch die Wetterbedingungen sowie der Golfplatz zeigten sich von ihrer besten Seite.

79 Teilnehmer spielten um die heißbegehrten Tickets für das große Finale in Tirol. Wir gratulieren allen Gewinnern ganz herzlich!

 

 

 

 

 

Der GC Schloss Ernegg bedankt sich bei allen Teilnehmern für ihren Besuch.

Ein großes Dankeschön gilt den veranstaltenden Händlern, sowie den Organisatoren der "Mercedes Trophy Österreich" für die Austragung und die gute Zusammenarbeit!

Ernegger Seniorenturnier

Gürel Konul war mit 25 Punkten in der Bruttowertung Herren nicht zu schlagen
bei den Damen entschied die Bruttowertung Andrea Esletzbichler mit 20 Bruttopunkten.

  1. Netto Herren Ernst Pöckl mit 36 Punkten
  2. Netto Damen Eva Hauer mit 32 Punkten.

Sonderwertung:

longest drive: Reinhard Naringbauer
nearest to the pin: Sonja Stöckl

Wir gratulieren allen Preisträgern sehr herzlich
Nächstes Seniorenturnier am Donnerstag 13. Juni

Ernegger Seniorenturnier

 Bei Kaiserwetter eröffnete Peter Schlögl die Turnierserie der Ernegger Seniorenturniere.
Gespielt wurde ein 2er Scramble und 52 Ernegger GolferInnen nahmen die Einladung gerne an.

Die Gewinner des Tages sind:

  1. Netto: Team Ferdinand Reich und Gerhard Meneder
  2. Netto: Team Gerhard Glitzner und Werner Digruber
  3. Netto: Team Franz Brandstetter und Alois Brandstetter alle GC Schloss Ernegg

Beim gemeinsamen Essen im Anschluss nahm dieser gelungene Golftag einen gemütlichen Ausklang

Nächstes Seniorenturnier am Donnerstag 16. Mai

  • Turnier des Vorstands

Am 20.4. wurde die Turniersaison 2019 im GC Schloss Ernegg mit dem Turnier des Vorstands eröffnet. Alle Turnierteilnehmer wurden an diesem Tag vom Vorstand, unter Präsidentin Georgina Newall, zur Verpflegung auf der Golfrunde sowie zum gemeinsamen Abendessen eingeladen.
Im Zuge der Abendveranstaltung präsentierten die Vorstandsmitglieder auch die Sieger des Turniers.

Der Tagessieger bei den Herren heißt David Koglgruber, GC Stärk Linz, mit 37 Bruttopunkten.
In der Wertung der Damen setzte sich Brigitte Hasch, GC Schloss Ernegg mit 15 Bruttopunkten durch.

In der Nettowertung gewannen
1.) Gregory Eastman mit 41 Nettopunkten, GC Schloss Ernegg
2.) Martin Scherb mit 37 Nettopunkten, GC St. Pölten
3.) Alfred Kronsteiner ebenfalls 37 Nettopunkten. GC Schloss Ernegg

Sonderwertungen:
Nearest to the Pin: Peter Bruckner
Longest Drive Damen: Gertrud Halbmayr
Longest Drive Herren: David Koglgruber

Die Vorstandsmitglieder Helmut Kriegler, Dave Baker und Johannes Hörhan überreichten die Preise und gratulierten allen Gewinnern.

Sensationell!!

Ein Hole in One von Theo Weinbrenner beim Mittwochsturnier!

Wir gratulieren sehr herzlich

Super !!

Die Ernegger Senioren schafften bei der Qualifikation für die NÖ Mannschaftsmeisterschaften,
in Himberg Ost,
mit dem ersten Platz, den Aufstieg in die 2. Division.

Unser Team:
Johannes Hörhan
Richard Fischer
Peter Osanger
Reinhard Naringbauer

ich danke meinen Männern für ihren Einsatz
euer Captain Peter

Informationsveranstaltung zu den neuen Golfregeln 2019

Am Freitag fand die Informationsveranstaltung zu den neuen Golfregeln 2019 statt. Walter Rückershäuser, ÖGV - Direktor und - Referee, führte mit einem informativen und interessanten Vortag die 44 anwesenden Mitglieder in die neuen Regeln ein. Wir bedanken uns vielmals bei Herrn Rückershäuser für den tollen Vortrag. Unser Dank gilt auch unserem Mitglied und ÖGV Referee Handl Helmut, sowie Markus Burger für Ihre Unterstützung.